Loading...
Tribologie 2018-11-09T13:53:34+00:00

Das Tribosystem und seine Parameter

Sehr stark vereinfacht ist ein tribologisches System eine mehr oder weniger gut geschmierte Reibstelle, die beim Kontakt zweier Bauteile und deren Bewegung entsteht. Wenn es quietscht, ein wenig Öl darauf, und schon läuft’s! Schön wär’s…

Die Realität ist jedoch (leider) weitaus komplexer. Durch die enormen, zunehmenden Leistungsdichten moderner Aggregate sind zumeist spezialisierte, höchst leistungsfähige Schmierstoffe notwendig um die gewünschten Betriebseigenschaften zu erhalten.

Um diese auswählen zu können ist eine genaue Kenntnis des vorhandenen Tribosystems notwendig – Dieses besteht aus Strukturelementen mit jeweils zugeordneten Parametern (siehe Bild). Diese sind möglichst gut zu erfassen und aus der Analyse der notwendige Schmierstoff abzuleiten.

Gerne nutzen wir unsere Erfahrungen und umfangreichen Kenntnisse um für Ihre tribologische Fragestellung die beste Lösung zu ermitteln.

microGLEIT® Tribology Solutions – wir helfen Ihnen gerne!

Reibpartner 1 Reibkontakt Reibpartner 2
Stoffeigenschaften Parameter
Krafteinwirkung
Stoffeigenschaften
Formeigenschaften Parameter
Schmierspalt
Formeigenschaften
Interaktionen Reibungsart
Thermodynamik
Interaktionen
Temperatur-Dynamik Stoff-Vorgänge Temperatur-Dynamik
Bewegung Schmierstoff Umgebung
Parameter „Art“ Formulierung Temperatur
Bew.-Ablauf:
– Linar
– Umlaufend
– V=c. V≠c
– Oszillierend, f (Hz)
Physikalische Parameter Feuchte (% rel.)
Betriebszeiten Chemische Parameter Umfeld
– Medien,
– Korrosivität,
– Verträglichkeiten, …
Relativgeschwindigkeit Temperatur Sonderbedingung
– Strahlung
– H1/H2
– Prozess, …
Interne Dynamik
Anwendung