Loading...
Gleitlacke 2019-04-11T13:01:51+00:00

microGLEIT® Gleitlacke
Die trockene Alternative

Gleitlack oder Anti-Friction-Coating wird eine tribologisch funktionelle Beschichtung genannt, bei der leistungsfähige Festschmierstoffe in eine Harzmatrix eingebunden sind.

  • microGLEIT® Gleitlacke werden als flüssige Dispersion geliefert und können mit lackiertechnischen Verfahren auf die Bauteiloberfläche aufgetragen werden.
  • Das enthaltene Lösemittel (H2O oder organisch) dient hier als Trägerflüssigkeit für Harz und FSS und ermöglicht die Filmbildung.
  • Das Harz (oder ‚Binder‘) stellt auch die möglichst kohäsive Verbindung zur Bauteiloberfläche her.
  • Gleitlacke sind Oberflächensysteme zur Reduzierung von Reibung und Verschleiß und können andere Verschleißschutzsysteme ergänzen oder ersetzen.
  • microGLEIT® verfügt über eine sehr umfassende Expertise und langjährige Erfahrung in diesem Produktsegment.
  • Gleitlacke sind universell einsetzbar und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

Tribologischer Anwendungsbereich von Gleitlacken:

  • Trockenschmierung von Bauteilen aus Metall oder Kunststoff – vorzugsweise bei geringen Gleitgeschwindigkeiten – in verschiedenen Betriebsstadien:
    ‣ Montage,
    ‣ Einlaufoptimierung,
    ‣ Lebensdauerschmierung,
    ‣ bei besonderen Betriebsbedingungen z.B. bei Vakuum oder wenn Öl bzw. Fett aus Sauberkeitsgründen unerwünscht ist.
  • Hybridschmierung – Gleitlack plus Öl oder Fett. Die Kombination aus ölbeständigem Gleitlackfilm und Öl- oder Fettschmierung führt zu einer deutlichen Leistungssteigerung des Systems – in vielen Fällen sind Synergieeffekte erzielbar. Ein solches Hybridsystem ist für schwierige Einlaufvorgänge und hochbelastete Bauteile im Dauerlauf besonders vorteilhaft, ja mitunter sogar unverzichtbar.

Universelle Problemlöser
Niedrige Reibung, Verschleißschutz, Sauberkeit

PRODUKT BESCHREIBUNG BASIS VERNETZUNG
EINSATZ-TEMPERATUR °C TYPISCHE EIGENSCHAFTEN

LS 808
MoS2 – Gleitlack H2O, PU, MoS2 20 °C – 60′ -70 bis + 250 Wasserbasiert, ideal für Montage;
Einlauf und Kaltumformung

LS 818
Grafit – Gleitlack H2O, PU, Grafit 20 °C – 60′ -70 bis +250 Wasserbasiert, ideal für Kalt-/Halbwarmumformung

LS 848
PTFE – Gleitlack H2O, PU, PTFE 20 °C – 30′ -70 bis +250 Wasserbasierter Gleitlack; auch für
Kunststoffe, Elastomere und Holz

LS 855 (S)
MoS2 – Gleitlack Org. Lösemittel,
Titanat, MoS2
20 °C – 60′ -180 bis +450 Klassischer MoS2-Gleitlack, höchste Druckbelastbarkeit

LS 866
Grafit – Gleitlack Org. Lösemittel,
Titanat, Grafit
20 °C – 60′ -180 bis + 400 HT-Lack – für Montage, Einlauf und Kalt-/Halbwarmumformung

LS 877 (S)
PTFE – Gleitlack Org. Lösemittel,
Titanat, PTFE
20 °C- 30′ -180 bis +250 Auch für Kunststoff und Elastomeranwendungen
geeignet

LS 888
MoS2 – Gleitlack Org. Lösemittel,
PAI, MoS2
220 °C – 30′ -70 bis + 280 Medienbeständiger Gleitlack, auch für Hybridanwendung; FSS-Level MH

LS 8012
MoS2 – Gleitlack Org. Lösemittel,
Titanat, MoS2
220 °C – 30′ -70 bis + 280 Medienbeständiger Gleitlack, auch für Hybridanwendung, FSS-Level M

LS 8042
Hochtemperatur – Gleitlack Org. Lösemittel,
PAI, HT-Spezial
220 °C – 30′ -70 bis + 1200 Speziallack mit metallurgiegerechter
Trennfunktion bei Temp. bis 1200 °C
TC 80 Verdünner Organisches
Lösemittel
Für LS 855 – LS 866 – LS 877
TC 88-NE Verdünner Organisches
Lösemittel
Für LS 888 – LS 8012 – LS 8042

Datenblätter als Download

  • Aufweiten
  • Reduzieren
  • IHU
  • Dorne
  • Kerne
  • Kaltfließpressen
  • Schieber & Auswerfer (DGM)
  • HT-Schmierung
  • Schrauben
  • Passstifte
  • Muttern
  • Titanschrauben
  • Ti-Muttern
  • V2A/V4A-Verbindungselemente
  • V-Elemente im HT-Bereich
  • Bolzen
  • Nieten
  • Spannstifte
  • Lagerschalen
  • Gleitbahnen
  • Nocken
  • Laufräder
  • Gelenke
  • Achsen
  • Schlösser
  • Bohrer
  • Spindeln
  • Stelleinheiten
  • Spannhebel
  • Gleitlager
  • Kolben
  • Stellantriebe
  • Spindelantriebe
  • Führungen
  • Tellerfedern
  • Zahnräder
  • Kettenbolzen
  • O-Ringe